Zur angekündigten Reichsbürgerveranstaltung am 01.04.2017 in Löwenstein

Am 1. April soll in 74255 Löwenstein eine Veranstaltung mit dem Motto „Was steckt u.a. hinter dem „Besitz der Deutschen Staatsangehörigkeit“?“ stattgefunden haben.
Als Veranstalter trat der „Verein für Bioenergetisches Leben e.V.“ auf.
Wo die Veranstaltung hätte abgehalten werden sollen ist uns bisher unbekannt.
Ebenso ist fraglich, ob die Schulung überhaupt stattgefunden hat, da sich laut Angaben des mehrere hundert Kilometer entfernt wohnhaften Veranstalters Detlef Schaebel mindestens 30 Teilnehmer*innen im Vorfeld hätten anmelden müssen.
Als Teilnahmegebühr wurden 60 Euro angegeben.
Der in NRW lebende Schaebel distanziert sich auf seiner Homepage von der Reichsbürgerbewegung im Veranstaltungshinweis um potentielle Teilnehmer*innen nicht zu verschrecken.
Jedoch ist er klar der Reichsbürgerbewegung zuzuordnen.
Unterstützung erfährt er beispielsweise von der AG Mensch in Württemberg, einer Reichsbürgersekte, die zahlreiche Stammtische in Württemberg abhält.
Einer dieser Stammtische findet beispielsweise in 73479 Ellwangen statt. Als Kontakt wird hier die Mailadresse ebby.spengler@gmx.net angegeben.

Bleibt zu hoffen, dass die Veranstaltung ins Wasser gefallen ist oder lediglich ein Aprilscherz war.
Wir bleiben dran und behalten Reichsbürgeraktivitäten im Lkr.SHA im Auge!


0 Antworten auf „Zur angekündigten Reichsbürgerveranstaltung am 01.04.2017 in Löwenstein“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins + = neun