Erneut Nazischmierereien in Hessental

Unbekannte haben auf die Rückwand einer Gartenhütte in der alten Hessentaler Straße und auf ein Garagentor im Emmerweg, über das Wochenende vom 21.-23. März, Naziparolen mit einem Edding geschmiert.
Auffällig ist, dass bereits zum wiederholten Male Naziparolen in
näherer Umgebung aufgetaucht sind.
Dieses Mal handelt es sich um umgekehrte Hakenkreuze und ,,Nazitexte“.
Dies spricht eher für einen dreisten Täter aus der näheren Umgebung.