Archiv für August 2011

Kein Frieden mit der Bundeswehr

Flyer

Schon 1968 haben hunderte Antimilitarist_innen auf der Michaelstreppe in Hall gegen den Krieg in Vietnam protestiert.

Seit 10 Jahren führt die Bundeswehr Krieg in Afghanistan. Die deutschen Rüstungsexporte sind mit die höchsten weltweit.

Unter der verharmlosenden Bezeichnung ,,Zivil-Militärische Zusammenarbeit – ZMZ“ wird der Einsatz der Bundeswehr im Inneren,

gegen Streikende und Globalisierungsgegner (Heiligendamm), trainiert und vorbereitet.

Die vom Grundgesetz strikt auf Verteidigung beschränkte Bundeswehr wurde zur Berufsarmee umgewidmet. Der weltweite Einsatzder Bundeswehr, für die Interessen der deutschen Wirtschaft, soll zum ,,Normalfall“ werden. Deshalb demonstrieren wir am 1.September, an dem Tag als die Wehrmacht 1939 Polen überfallen und einen Eroberungs – und Vernichtungskrieg nie gekannten Ausmaßes, entfacht hat.

Kampf dem Krieg! Nie wieder Faschismus!